Besuch im Atelier in Frohnau

vlcsnap-2016-01-09-16h51m32s084

Der Fernsehsender RBB war während seiner Reise mit der S1 von Wannsee bis nach Oranienburg auch in Frohnau und hat Pierre im Künstlerhof aufgesucht. Zu sehen sind Gemälde wie auch Steine und Sie können erfahren, was Frohnau ihm bedeutet. Wer nicht die ganze Strecke vonn Wannsee im Süden bis Frohnau im Norden von Berlin in […]


Roger Caillois, In memoriam

roger caillois

Roger Caillois in memoriam     Ich fühle mich Roger Caillois sehr nah. Offensichtlich bin ich wie er, ein unersättlicher Käufer von Steinen geworden. Seit 2 Jahren verzaubern mich ihre Kräfte, sie stacheln mich an und inspirieren mir Visionen, die ein Maler teilen sollte. Beim Lesen seiner Biographie, habe ich mit Freude entdeckt, dass wir […]


Die wahren Strukturen

393776_max

Die wahren Strukturen     Im April 2010, während einer Reise nach Brüssel, flanierten wir mit Freunden nach einem guten Mittagessen in der Stadt. Unsere lässigen Schritte führten uns in das Sablonviertel, das gut bekannt bei Antiquitätensammlern ist. Dort, in einem Schaufenster eines geschlossenen Geschäfts, entdeckte ich zwischen ausgestopften Alligatoren, anatomischen Tafeln und anderen Scherzen […]


Die Aura der Wahrnehmung

doc422

  aus unserer „Vision der Welt“ folgt unsere „Beziehung zur Welt“. Deswegen messe ich  den Kenntnissen zur „Wahrnehmung“ eine so große Bedeutung zu. Heute gibt es dazu den irrführenden und etwas schulmeisterlichen Begriff der „Kognitionsforschung“. Als Maler, will ich weiterhin behaupten, dass die Sicht und die Wahrnehmung nicht dasselbe ist! Es handelt sich um zwei […]


Das wahrhaftige Wunderbare

160710_voielactee-1080x380

Das wahrhaftige Wunderbare Das wahrhaftige Wunderbare   Lasst mich noch einmal auf die Pareidolie, die einen riesigen Krebs auf Mars erscheinen lässt zurückkommen. Sie ist symptomatisch für das Phänomen in Mustern und Dingen bekannte Motive zu entdecken und sie erlaubt uns, unsere Gedankengänge auf die Frage zu erweitern, was wir entscheiden zu glauben oder nicht. […]


Pareidolie – Fortsetzung

Pareidolie-illusion-visage-.4

  es stimmt, dass meine Arbeit mit den Steinen sich von der traditionellen Pareidolie unterscheidet, die vor allem Gesichter entdeckt, wo es eigentlich keine gibt. Meine Projektionsarbeit ist arm an Gesichtern. Aber nach fast 200 bemalten Steinen, entdecke ich sie reich an bizarren Landschaften, Phantasmen, längst vergessenen Erinnerungen, Visionen! Die natürlichen Zeichnungen der Mineralien zeigen […]